Ein Abend voll „Tracht & Stil“

Anfang Oktober lud das Lagerhaus Wolfsberg in Kooperation mit den Raiffeisenbanken des Lavanttales Geschäftspartner und Stammkunden in das KUSS Wolfsberg zu einem Abend voll schöner Trachten und Stilgeheimnissen.

Modenschau

[1476968632827646.jpg][1476968632827646.jpg]
 
Eröffnet wurde das abendliche Programm, zu dem sich rund 500 Gäste im KUSS eingefunden hatten, mit einer Darbietung von jungen Dancepoint-Tänzern, die mit Ihren akrobatischen Einlagen das Publikum begeistern konnten. Der Auftritt der Tanztruppe markierte gleichzeitig den Beginn der Modenschau. Im Rahmen von sechs durchchoreographierten Modedurchgängen präsentierte der Lagerhaus G’wandl-Shop Auszüge aus der aktuellen Herbst/Winterkollektion und erfreute mit schönen, edlen Stücken, die auch im Alltag modisch kombiniert werden können. Durch das Programm führte Lagerhaus-Spartenleiter Hubert Karrer höchst persönlich, der auch Lagerhaus Lavanttal Geschäftsführer Dir. Ing. Gerhard Janschitz und VDir. Mag. Christian Sajovitz zur Begrüßung der Gäste auf die Bühne bat.

Tracht & Stil

Nach dem Ende der kurzweiligen Modenschau wurde die Gastrednerin des Abends, die salzburger Stil-Expertin Elisabeth Motsch auf die Bühne gebeten. Sie ist bekannt für Ihre Workshops, Seminare und zahlreichen Publikationen, in denen sie Stilgeheimnisse und Umgangsformen vermittelt, die Selbstsicherheit am privaten und beruflichen Parkett schenken und sprach an diesem Abend über die Geheimnisse des guten Trachten-Stils. Mit ihrem polarisierenden Vortrag brachte die routinierte Rednerin sicher jeden Gast auf die eine oder andere Weise dazu, über Stilfragen nachzudenken.
[1476968623092451.jpg][1476968623092451.jpg][1476968623092451.jpg][1476968623092451.jpg]
 
Die Models von den Lavanttaler Raiffeisenbanken gemeinsam mit Lagerhaus G’wandl-Shop-Leiterin Eva Mayer, Prokurist der RB Mittleres Lavanttal Reinhold Weinländer (links außen) sowie Lagerhaus Lavanttal Geschäftsführer Dir. Ing. Gerhard Janschitz und Obmann ÖR Anton Heritzer nach der gelungenen Modenschau.

Junge Mode

Die Mode wurde in diesem Jahr von Mitgliedern des "Dancepoint" Wolfsberg, den Raiffeisen-banken des Lavanttales sowie Lagerhaus-Mitarbeitern äußerst souverän und gekonnt nach der Choreographie von "Dancepoint"-Chefin Claudia Petschenig präsentiert. Die topmodischen Trachten-Ensambles, welche Abteilunsgleiterin Eva Mayer gemeinsam mit dem Team der Be-kleidungsabteilung für die Modenschau zusammengestellt hatte, wurden von Frisuren aus dem Salon „Stylence“ rund um Friseurmeisterin Nadine Schuster abgerundet.