Großes Interesse an der Lavanttaler Felderbegehung

[1558439120869736.jpg][1558439120869736.jpg][1558439120869736.jpg][1558439120869736.jpg]
 
[1558439132392321.jpg][1558439132392321.jpg][1558439132392321.jpg][1558439132392321.jpg]
 
Ende Mai fand in Jakling die alljährliche Lavanttaler Felderbegehung statt, veranstaltet von der Landwirtschaftskammer Kärnten und dem Lagerhaus Lavanttal. Neben fachlichen Informationen im Bereich Ackerbau gab es auch einen praktischen Erfahrungsaustausch der Landwirte sowie die Besichtigung verschiedenster Ackerkulturen.
[1558439322166624.jpg][1558439322166624.jpg][1558439322166624.jpg][1558439322166624.jpg]
 
Durch das Programm führten das Team des Pflanzenbaureferates der LK-Kärnten mit Thomas Hol-zer (Arbeitskreis Ackerbau Kärnten), Christine Petritz (Pflanzenernährung, ÖPUL-Fragen zu Acker-bau-/Grünlandmaßnahmen) und Erich Roscher (Leiter für Boden- und Pflanzenschutz, Ackerbau und Saatgutwesen).

Die wohl größte Herausforderung im Ackerbau ist die Witterung und dessen Einfluss auf die Acker-kulturen. Infolge der anfänglich warmen Periode erfolgte der diesjährige Anbau in der Region sehr früh. Der Temperatursturz Anfang Mai hat vor allem die Maisflächen stark beansprucht, diese mussten teilweise neu angebaut werden. Der Niederschlag in den kommenden Wochen, speziell im Mai und Juni sind nun ausschlaggebend für die kommende Ernte. Als „durchwachsen“ im Sinne von Spitzenertrag bis hin zu Totalausfällen, beschrieb Peter Streit, Agar-Spartenleiter Lagerhaus Lavanttal, das vergangene Erntejahr. Für eine sichere Kulturführung steht der Lagerhaus Agrar-Außendienst für Landwirte beratend zur Seite. Unter der Tel. 04358/222310 (Lagerhaus Jakling) können auch Vor-Ort-Beratungstermine vereinbart werden.

Für einen netten Abschluss sorgte das Lagerhaus Lavanttal mit einer Verköstigung der Teilnehmer, unterstützt wurde die Veranstaltung außerdem durch die Österreichische Hagelversicherung.
[1558439326281387.jpg][1558439326281387.jpg][1558439326281387.jpg][1558439326281387.jpg]
 
[1558439335779411.jpg][1558439335779411.jpg][1558439335779411.jpg][1558439335779411.jpg]
 
[155843933130850.jpg][155843933130850.jpg][155843933130850.jpg][155843933130850.jpg]